Die Wahlkreismitgliederversammlung der FDP Harburg Land wählte die Bundestagsabgeordnete Nicole Bracht-Bendt zu ihrer Kandidatin im Wahlkreis 36 für die Bundestagswahl im September 2013. Bracht-Bendt, frauen-  und seniorenpolitische Sprecherin der FDP Bundestagsfraktion, gab einen ausführlichen Bericht über ihre Arbeit und einen Ausblick auf ihre Pläne für eine weitere Legislaturperiode. Bei der Wahl erhielt sie  94% der Stimmen. “Ich danke Ihnen für das erneute Vertrauen und werde meinen Kurs der Verbindung zwischen den Menschen vor Ort und dem Bund fortsetzen.” Der  FDP Kreisvorsitzende Wolfgang Knobel freute sich über das hervorragende Ergebnis. “So haben wir die Chance, weiter von einer kompetenten Frau in Berlin vertreten zu werden. Unser Ziel ist es nun, Nicole Bracht-Bendt auf der Landesliste der FDP auf einem sicheren Platz zu positionieren.“ Das Foto zeigt Nicole Bracht-Bendt MdB neben dem FDP-Kreisvorsitzenden Wolfgang Knobel (links) und dem stellvertretenden Kreisvorsitzenden Dr. Wolf Botschafter (rechts).

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Premium WordPress Themes



WordPress Themes