Winsen. Die Kreistagsabgeordnete Nicole Bracht-Bendt ist einstimmig zur stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden der Krankenhaus Buchholz und Winsen gemeinnützige GmbH gewählt worden. Sie ist damit im Aufsichtsrat der Krankenhausgesellschaft die Stellvertreterin des Vorsitzenden des Aufsichtsrates, Landrat Rainer Rempe. In einer ersten Stellungnahme bedankte sich die frühere FDP-Bundestagsabgeordnete sehr herzlich für das Vertrauen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

WordPress Blog



Weboy