Barfussfpark_MdB_Bracht-BendtDie Bundestagsabgeordnete Nicole Bracht-Bendt hat am Dienstag im Rahmen ihrer Sommertour 2013 den Barfußpark in Egestorf besucht. Es gefiel ihr sichtlich im größten Barfuß-Erlebnispark Norddeutschlands: „Der Besuch spricht alle Sinne an. Man lernt nicht nur viel Ökologisches, sondern tut auch etwas für die eigene Gesundheit. Als Liberale bin ich beeindruckt von dem Pioniergeist des Gründers Jan Peters, der mit der Eröffnung 2008 ein echtes Wagnis einging. Mittlerweile ist klar: Die Investition in den Park hat sich vollständig gelohnt. Nicht nur bei Sommerwetter ist er gut besucht.“

Die frauen- und seniorenpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion nahm sich einen ganzen Tag für die Erkundung Zeit. In Begleitung des Bürgermeisters von Egestorf, Walter Kruse, durchlief sie die gesamten 2,7 Kilometer des Parkwegs. Ihr Fazit: „Hier kann jede Altersgruppe Spaß haben – Kinder genauso wie deren Eltern und Großeltern. Es freut mich, dieses Angebot in meinem Wahlkreis zu wissen. Ich komme gerne wieder – und dann geht es auch ins Aquadies. Egestorf besitzt schließlich Norddeutschlands einziges vollbiologisches Naturerlebnisbad mit kristallklarem Wasser und ohne Chemie. Der Park und das Schwimmbad bereichern das touristische Angebot im Landkreis Harburg ungemein.“

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Free WordPress Theme



WordPress主题