Vorbildliche Sozial-Projekte

21. November 2012

Einen ganztägigen Besuch stattete die FDP-Bundestagsabgeordnete Nicole Bracht-Bendt Hildesheim ab: Sie informierte sich dabei über vorbildliche und nachahmenswerbe Initiativen, wie zum Beispiel das Kinder- und Jugendrestaurant K-Bert. „Die Idee, dass Kinder nach der Schule dort ein warmes Essen bekommen, auch wenn sie kein Geld dafür von ihren Eltern bekommen, finde ich großartig“, so Nicole Bracht-Bendt. Das gleiche gilt für den Second-Hand-Laden, in dem Menschen mit Behinderung in der Einrichtung der Diakonie gut erhaltene Kleidung verkaufen.  Als absolut vorbildlich bezeichnete die Sozialpolitikerin die Idee der Mensa, in der durch die räumliche Nähe von Schule und Altenheim Kinder und alte Menschen zusammen zu bringen. Im Anschluss an einen Vortrag über den demografischen Wandel sagte Nicole Bracht-Bendt zum Projekt Mensa: „Wir alle wissen, Vorurteile abbauen geht am besten, wenn man sich kennen lernt und sich selber ein Bild machen kann. Davon profitieren alle.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

WordPress Blog



Weboy