von links: Gesine Wischmann, Nicole Bracht-Bendt, Fritz-Ulrich Kasch, Tanja Kühne

Auch in diesem Jahr nutzt die FDP-Bundestagsfraktion wieder die parlamentarische Sommerpause, um im Rahmen der Deutschlandtour mit Bürgern in ganz Deutschland in Kontakt zu kommen. „Freiheit bewegt“ ist das Motto der Informationsreihe, mit der die FDP-Bundestagsfraktion über ihre Politik informiert. Unter diesem Slogan steht auch die diesjährige Deutschlandtour. Im Rahmen dieser Tour besuchte die FDP Bundestagsabgeordnete Nicole Bracht-Bendt Walsrode und Essel. Ein Ziel war  der Helkenhof, Sitz der FloraFarm. Hier informierte Geschäftsführerin Gesine Wischmann, die Abgeordnete über den Anbau und die Wirkung von Ginseng. Die Florafarm begann in den 1980-er Jahren mit dem Anbau der asiatischen Ginseng-Pflanze und ist mittlerweile der einzige Produzent auf dem europäischen Markt.

Beim anschließenden Besuch im Hotel Heide Kröpke erklärte  das Eigentümerehepaar Wilmes die traditionsreiche Geschichte des Hauses bei einem Rundgang. Beide Firmen sind große lokale Arbeitgeber. Begleitet wurde Nicole Bracht-Bendt von Fritz-Ulrich Kasch, FDP Landtagskandidat für Soltau und Tanja Kühne, Kreisvorsitzende der FDP Heidekreis und Landtagskandidatin in Walsrode.

von links: Fritz-Ulrich Kasch, Tanja Kühne, Nicole Bracht-Bendt, Inga Zimolong-Wilmes, Bernd Wilmes

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Free WordPress Theme