Die FDP-Bundestagsabgeordnete Nicole Bracht-Bendt geht in den parlamentsfreien Wochen traditionsgemäß wieder auf Sommertour. Ziel ist der Austausch mit der heimischen Wirtschaft und das Kennenlernen interessanter Projekte: Den Auftakt macht am Montag, 16.Juli 07.2012, ab 13.00 Uhrein Besuch im Heide Park, Soltau, Freizeitpark,  Heidehof 4. An der Betriebsbesichtigung und der Diskussion mit der Geschäftsführer nehmen auch Tanja Kühne, Kreisvorsitzende und Landtagskandidatin der FDP Heidekreis teil, sowie Fritz-Ulrich Kasch, Landtagskandidat für den Soltaukreis, teil.

Am Dienstag, 17. Juli 2012, war aus Anlass der Bundestagsdebatte über Babyklappen ab 12 Uhr ein Besuch des Diakonie-Krankenhaus in Rotenburg-Wümme geplant. Das Krankenhaus hat jahrelange Erfahrungen mit seinem BabyKorb. Der Termin musste leider kurzfristig abgesagt werden, wird aber nachgeholt.

Am Mittwoch, 18.07.2012, ist Nicole Bracht-Bendt in Celle. Ab 12.00 Uhr ist der Informationsbus der FDP-Bundestagsfraktion im Rahmen der Deutschland-Tour am Robert-Meyer-Platz in der Fußgängerzone. Motto:  „Freiheit bewegt“. Hier können Bürgerinnen und Bürger mit liberalen Politikern ins Gespräch kommen.

Am Donnerstag 19.07.2012 stand ab  11.00 Uhr ein Besuch der Seniorenwohnanlage ‚Alternatives Wohnen für  Senioren‘,  Forstweg 6, in  Munster auf dem Programm.

Am Nachmittag wollte Nicole Bracht-Bendt ab  15.00 Uhr die  Käseschmiede, Lünzen, in Begleitung von FDP-Mitgliedern vor Ort besichtigen.

Beide Termine mussten wegen der Sondersitzung des Deutschen Bundestages kurzfristig abgesagt werden, werden jedoch nachgeholt.

Am Freitag 20.07.2012 steht um 9:00 Uhr die Besichtigung der Flora Farm in Blockhorn in Walsrode, die insbesondere für den Anbau der Heilpflanze Ginseng bekannt ist, auf dem Programm.

Ab 12:00 Uhr besichtigt Nicole Bracht-Bendt das Hotel Heide Kröpke, Essel, Esseler Damm 1. Beide Termine nimmt sie zusammen mit den FDP-Landtagskandidaten Tanja Kühne und Fritz-Ulrich Kasch wahr.

Erfurt steht am Montag, 23.07. 2012 auf dem Terminkalender: Dort nimmt die ehemalige Vorsitzende der Kinderkommission des Bundestages im  Thüringer Landtag an einer Pressekonferenz der FDP-Landtagsfraktion teil. Thüringen plant als erstes Bundesland eine landeseigene Kinderkommission. Hier wird Nicole Bracht-Bendt über die Aufgaben und Funktionen einer Kinderkommission aus Sicht des Bundes berichten.

Am Dienstag, 24.07.2012 besucht die FDP-Abgeordnete in Göttingen die Einrichtung des Kinder- und Jugend-Telefons, den Wohnstift der GDA und das Nachbarschaftszentrum in Grone und kommt abends mit dem FDP-Ortsverband zu einer Stammtischrunde zusammen.

Am Mittwoch, 25.07.2012 heißt das Ziel Leinebergland. In Nordstemmen ist ein Gespräch  über ein geplantes  Heim für psychisch kranke und behinderte Menschen geplant. Außerdem wird Nicole Bracht-Bendt ein  Mehrgenerationenhaus besuchen und mit  FDP-Mitgliedern des Ortsverbandes Göttingen zusammen kommen.

Osterode ist am Donnerstag, 26.07.2012 nächstes Etappenziel der Reise: Auch hier wird sich die seniorenpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion in einer Senioreneinrichtung informieren und mit der Heimleitung, Bewohnern und dem Pflegepersonal sprechen. Außerdem steht ein Besuch der Einrichtung „Frauen für Frauen“ an.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Weboy


Premium WordPress Themes