Veranstalter: Deutscher Frauenrat

Liebe Frau Engels,

liebe Mitstreiterinnen,

meine Damen und Herren,

der Equal Pay Day gehört seit Jahren zu einem festen Termin in meinem Kalender.

So lange Frauen bei uns durchschnittlich immer noch deutlich weniger Geld in der Tasche haben als Männer

ist es wichtig, dass wir jedes Jahr mehr Mitstreiterinnen und Unterstützer beim Equal Pay Day haben.

Als Sprecherin für Frauen der FDP-Bundestagsfraktion unterstütze ich Ihre Forderung Gleicher Lohn für gleiche Arbeit .

Die FDP-Bundestagsfraktion will mehr Transparenz bei den Gehaltsstrukturen.

Ich bin sicher, dass das Offenlegen der Gehälter ein wichtiger Baustein ist,

um ungerechte Bezahlung aufzudecken.

Mit dem Programm Logib-D unterstützt die Bundesregierung Unternehmen dabei,

faire Entgeltstrukturen

durchzusetzen.

———————

Wir brauchen aber auch mehr gemischte Teams in traditionellen Frauen- oder Männerberufen.

Deshalb setzt sich die FDP-Fraktion zum Beispiel für mehr männliche Erzieher ein.

Aus zwei Gründen:  Mit Blick auf die wachsende Zahl von Alleinerziehenden, aber auch,

weil wir überholte Rollenbilder abbauen wollen.

——————

Meine Damen und Herren,

die Politik der Liberalen folgt dem Grundsatz:

Frauen und Männer arbeiten auf Augenhöhe.

Gleiches Gehalt für gleiche Arbeit muss deshalb selbstverständlich sein.

Statistisch gesehen erhalten Frauen derzeit allerdings 23 Prozent weniger Gehalt als Männer.

Das wollen wir ändern.

Die FDP-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein,

dass die Ursachen erkannt und beseitigt werden.

Wir müssen die Vereinbarkeit von Karriere und Familie möglich machen.

Kinder dürfen für Frauen kein Grund sein, auf die berufliche Karriere verzichten zu müssen.

Wir Liberale setzen uns für verlässlich Angebote der Kinderbetreuung ein.

Auch in den Schulferien.

Wir wollen flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle.

Die FDP-Fraktion will auf der Grundlage des Koalitionsvertrags durch Umsetzen eines Stufenplanes den Anteil von Frauen in Führungspositionen

deutlich erhöhen.

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung hat vor wenigen Tagen in einer Pressemitteilung anhand konkreter Zahlen dokumentiert,

dass männliche Führungskräfte selbst in traditionellen Frauenberufen deutlich mehr Geld erhalten als Frauen.

Deshalb müssen wir weiter gemeinsam an einem Strang ziehen, damit das eine Ende hat und wir eines Tages den Equal Pay Day aus dem Kalender streichen können.

Vielen Dank.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

WordPress Blog



Premium WordPress Themes